PisciPageGlossar
Querder
Kurzbeschreibung: Neunaugenlarven
Ausführliche Beschreibung: 

Mit Querder oder auch Ammocoetes werden die augenlosen Larven der Neunaugen bezeichnet. Diese Larve verbringen drei bis sieben Jahre verborgen im sandigen Weichsediment  fließender Gewässer. Sie ernähren sich von Plankton und Schwebteilen, die sie durch das nur wenig aus dem Sediment ragenden Maul aus dem Wasser filtrieren. 

Nach oben

copyright © 2017